21. August – 3. Oktober 2020

heimat20 fischer sb

Heimat 2.0

 „Nur ein Schilfrohr, das zerbrechlichste der Welt, ist der Mensch, aber ein Schilfrohr, das denkt.“  (B. Pascal)

Heimat ist, wo die Dinge zu uns sprechen.
Ich sehe, was ich weiß.
Ich sehe aber auch das, was zu sehen ich erwarte.
Nach Erfindung des Buchdruckes entwickeln sich jetzt neue allgegenwärtige Algorithmen von Empfindungs- und Sehweisen, Fürsorgen und Kontrollen.
Geldwerte verwandeln Traditionen, ersetzen sie aber nicht.

Die Bilder entstanden vor Ort in unterschiedlichen handwerklichenTechniken:
Heimat 2.0
 heimat20 fischer 03heimat20 fischer 02

Vernissage am Freitag, 21. August 2020

 heimat20 fischer vernissage 01heimat20 fischer vernissage 04