Winterpause bis 1. Mai 2023
Skulpturengarten 2022

Bettina Eichin, Minu Ghedina, Joachim Klar, Susanne Kraißer, Robert Metzkes, Hans-J. Müller, Susanne Rudolph, Ben Siegel, Konrad Winzer

Von 1. Mai – 11. November 2022 können Besucher*innen erneut figurative Skulpturen im Skulpturengarten der Galerie 4e genießen. Hier, in der weitläufigen Grünanlage in Nachbarschaft zum Mooswaldpräsentiert die Galerie wieder rund 30 großformatige Bildhauer-Werke. Jedes Jahr bringt Veränderungen und neue Perspektiven mit sich. 

Die Vielseitigkeit der Werke gibt einen Einblick in aktuelle Ausdrucksformen in der Figurativen Kunst. Wir laden alle Kunstinteressenten zu einem gemütlichen Rundgang auf dem ca. 2500 qm großen Areal ein. 
Jede dieser Skulpturen, ob Kleinformat oder lebensgroß, gibt ihrer unmittelbaren Umgebung ein Stück Atmosphäre und offenbart auch die persönlichen Handschriften der einzelnen Künstler*innen.

Der Skulpturengarten ist in Winterpause bis 1. Mai 2023. Einige Arbeiten finden Sie in der Dauerausstellung, fragen Sie gerne an.

Bild oben im Vordergrund: Sitzende Skulptur aus Carrara Marmor von JOACHIM KLAR. H 145 x B 145 x T 116 cm.

Skulpturengarten 2022, Joachim Klar, Sitzende, Carrara MarmorSkulpturengarten 2022, Hans J. MüllerSkulpturengarten 2022, Ben Siegel, StrangerSkulpturengarten 2022 Susanne Kraißer, MitteSkulpturengarten 2022Skulpturengarten 2022, Robert Metzkes, Sitzende mit ausgestreckten BeinenSkulpturengarten 2022, Susanne Rudolph, Hornistin Skulpturengarten 2022, Bettina Eichin, Schlafende MuseSkulpturengarten 2022, Minu Ghedina, Möglichkeiten IIISkulpturengarten 2022, Konrad Winzer, Die GreisinSkulpturengarten 2022, Eröffnungskulpturengarten 2022 susanne kraisser 02skulpturengarten 2022 robert metzkes 03