Nelson Leiva Rivera

 

„el pintor”

Den Freiburger Künstler Nelson Leiva Rivera kann man wahrlich als Magier der Farbe bezeichnen.
Er verzaubert den Betrachter auf ganz eigene unverwechselbare Weise. Mit Motiven von Menschen und Stilleben, als Metaphern für gewaltige Farbkompositionen.

 Vita

*1938 in Santiago de Chile, Chile.

1956 - 1961  Mal- und Zeichenstudium, Fakultät für Bildende Künste der Universität Chile, Santiago de Chile.
1962 - 1973  Assistent und Professor, Fakultät für Bildende Künste der Universität Chile, Santiago de Chile. 
1964               Stipendium des Kultusministeriums von Brasilien.
1964 - 1965  Aufbaustudium, Atelier Krsto Hegedusic, Zagreb, ehem. Jugoslawien.
1974 - 1986  Prof. für Farbe, Escola de Disseny „Elisava“ & Escola d’Arts i Techniques de la Moda, Barcelona.
1974               Investigationsarbeiten, Fresken von Francisco de Goya y Lucientes, San Antonio d. l. Florida, Madrid.
1986 - 1988  Lehrauftrag, Freie Akademie für Bildende Kunst, Freiburg, und Umzug nach Deutschland.
1988 - 1990  Lehrauftrag, Experimentelles Atelier für Kunst, Freiburg.
1990 - 2013  Dozent u.a. VHS Emmendingen und Freiburg.

Seit 1990 freischaffender Künstler.
Mitglied im BBK Südbaden und in der Gemeinschaft Christlicher Künstler der Erzdiözese Freiburg.

Einzelausstellungen

Auswahl ab 1990

1990    Biodesign-CRF Institut für Klinische Pharmakologie in Freiburg, „Variationen einer Tasse“
1990    Galerie Blau, Au bei Freiburg, „Stühle, Objekte, Möbel, Bilder“ 
1991    Kommunale Galerie, Emmendingen, „Südamerikanische Impressionen“
1995    VHS Zentrum Freiburg, „Bilder auf Papier“
1995    Kunstverein Gundelfingen, Freiburg, „Ich liebe dich gelb“.
1997    Galerie Rombach Freiburg, „Studien“
2000    Salamanderhaus am Martinstor, Freiburg, „Erinnerungen“
2001    Ökumenische Begegnungsstätte Bahlingen a.K., Hl. Martin
2003    Kunst im Alten Spritzenhaus, Kunstverein Bahlingen a.K.
              Neuer Wiehrebahnhof Freiburg, „Momente“
              Praxisgemeinschaft am Martinstor, Freiburg, „Tagebuch“.
2004    Katholische Fachhochschule Freiburg, „Begegnungen – Encuentros“
2005    Katholische Akademie Freiburg, „Die wiedergefundene Wirklichkeit“
2006    Diakoniekrankenhaus Freiburg, „Frauen und Natur“
2009    Bötzinger Kulturtage, Volksbank Bötzingen, „Die Ewigkeit der Dinge“
2010    Galerie im Alten Rathaus, Denzlinger Kulturkreis, Denzlingen, „Illusion und Wirklichkeit“
2011    mensch paulus, Initiative Evang. Paulusgemeinde & Diakonisches Werk Emmendingen
2012    Galerie im Tor, Emmendingen, „La vida en la pintura – la pintura en la vida “
2016    Praxis Dr. Wiese, Gundelfingen
              Praxisgemeinschaft am Martinstor, Freiburg, „Stille Bilder“
2017    Praxis Dr. Michael Katzev, Freiburg
2018    Praxis Dr. Michael Katzev, Freiburg
2019    Atelier 4e Galerie, Freiburg, „el pintor“